Portbou / Ortschaft
PORTBOU  
home / email  

Kontakt

Adre.:     Passeig de la Sardana,11
17497 PORTBOU
Tel.:   34-972 39 02 84
Fax.:   34-972 12 51 23
Email:   portbou@ddgi.es
Web:   http://www.portbou.org/

Beschreibung

Diese Gemeinde des Hohen Ampurdan liegt an der Küste und grenzt an den Vallespir. Die Bevölkerung lebt vor allem von der im posanten Bahnhofsanlage.

 


Portbou hat dem Touristen viele Dinge zu bieten: die Küste und ihre kleinen Buchten, die Rambla und deren umliegende Gassen, den Stadtfriedhof und das Monument, das an den Tod des Philosophen Walter Benjamin erinnert.
 


Auch das alte Zollgebiet, die gesamte Bahnanlage, die Gemeindekirche und der neue Sporthafen sind sehenswert. Die Gemeindekirche Santa María de Portbou liegt nahe am Bahnhof.
 


Sie wurde 1878 von der Bahngesellschaft selbst in Auftrag gegeben und gebaut. Sowohl innen wie außen zeigt sie einige neoklassizistische Stilelemente, die ihr ein gewisses Eigenprofil geben.
 
     

Sonstige

Der jüdische Bildhauer Dani Karavan schuf die Skulptur ‘Memorial Passage’ neben dem Stadtfriedhof zur Erinnerung an den deutschen Philosophen Walter Benjamin, der an diesem Grenzort im Jahre 1940 ums Leben kam.

top
Català - Español - Français - English - Deutschhome / email